Kirchengemeinde Sudwalde

Der Friedhof unserer Kirchengemeinde

 

Der Friedhof liegt am nördlichen Ortsrand der Gemeinde Sudwalde zwischen der Neubruchhäuser Str. und der Gärtnerei Strohmeyer.

Auf dem Gelände steht die Friedhofskapelle, die 1987 umgebaut und erweitert wurde.

Vorher fanden die Trauerfeiern in der historischen Kirche im Ortskern statt, zur Beisetzung zog die Trauergemeinde zum Friedhof. 

 .

 

Der Friedhof soll grüner werden 

So lautete eine der Aufgaben, die wir uns selbst nach der Visitation im Herbst 2012 stellten.

Seitdem begrünen wir zusammenhängende, frei gewordene Gräber mit Rasen.

Unser Ziel ist es zusammen mit noch neu anzulegenden Bäumen und Büschen ein parkähnliches Bild zu schaffen.

Bänke sollen dieses Bild abrunden und zum Verweilen einladen..

 

 

 Grabarten

Neben Wahlgrabstätten in allen Größen, finden wir auf unseren Friedhof Rasengrabstellen für Särge und Urnen.

Fertig wurden 2015 die Partnerurnengräber ( Dyadenurnengräber ) und ein Gemeinschaftsurnenfeld.

Beide neuen Grabarten werden von der Friedhofsverwaltung mit Grabstein eingerichtet und 30 Jahre lang gepflegt.


Wege

Seit vielen Jahren plant die Friedhofsverwaltung Wege, um alle Grabstätten zu erreichen ohne andere überqueren zu müssen. Durch die langen Laufzeiten der Gräber ist dieses eine schwierige Aufgabe.

Federführend hat Kirchenvorsteher Wilfried Bröer die Planung und Fertigstellung dieser Wege übernommen und den vorerst letzten 2014 fertiggestellt.

Bis auf wenige Ausnahmen ist jetzt jede Grabstelle über einen Weg zu erreichen.

Wir danken nochmal ausdrücklich allen Nutzungsberechtigten, die durch Verzicht auf einen Teil ihrer Grabstätte den Wegebau ermöglicht haben.

 

 Friedhofsordnung und Friedhofsgebührenordung








Ansprechpartner :

Wer        : Monika Meier, Johann Buschmann
Telefon    : 04247/971402
E-Mail     : kirchengemeinde-sudwalde@web.de

oder wenden sie sich an die örtlichen Kirchenvorstandsvertreter(innen)

Kirchenbüro Öffnungszeiten : Montag: 16:30 - 19:00 Uhr
                                                Freitag : 08:30 - 12:00 Uhr

Unser Friedhof......

Er soll ein Platz für die Toten und die Lebenden sein.
Er kann sowohl Ruhe als auch Lebendigkeit bieten.
Er will uns Trost und Geborgenheit vermitteln.
Er möchte ein Ort der Abgeschiedenheit, aber auch der Kommunikation sein.

In diesem Sinne wollen wir unseren Friedhof weiterentwickeln.
Wer dabei mitwirken möchte ist herzlich willkommen.

Die Bilder und Informationen über die abgeschlossenen und geplanten Projekte werden ständig aktualisiert.